Untitled Document



   







Über uns


Wer ist online

Wir haben 5 Gäste online

Unser Verein stellt sich vor

Die Idee eine Bürgervereinigung ins Leben zu rufen war das Bedürfnis nach mehr Geschlossenheit. Die Vereinigung sollte sich der Aufgabe widmen die Interessen der Bewohner in den

Bayer-Siedlungen im Bereich Wiesdorf / Manfort zu vertreten.

Am 13. November 1981 war es dann soweit, im Saal der Gaststätte Burghof in der Rathenaustraße fand die Gründungsversammlung statt. Hierbei wurde Adolf Horst zum 1. Vorsitzendes gewählt.

Das Vereinsziel wurde und wird auch heute noch unter den drei Schlagwörtern:

Brauchtum – Tradition –Nachbarschaft

zusammengefasst.

Bei der Wahrnehmung von Interessen der Koloniebewohner ist nicht das Bedürfnis zur Pflege nachbarlicher Beziehung vergessen worden.

Jeden ersten Freitag im Monat findet für alle Mitglieder der Kolonien ein Infoabend beim gemütlichen Beisammensein, in unserem Vereins Schlösschen statt. Alle sind hierzu herzlich eingeladen.Auf Wunsch laden wir gerne Referenten für Sach- und Informationsvorträge ein.

Wir legen Wert auf gute Zusammenarbeiten mit der Vivawest (ehemalige THS/BayWoge) und den Koloniebewohnern. Daher stehen wir mit Rat und Tat bei auftretenden Problemen zur Seite. Auch bei der Wohnungsbeschaffung oder Wechsel sind wir gerne behilflich.

Weiteren Aktivitäten unseres Vereines:

  • Die Ausrichtung des alljährlichen Koloniefestes im Erholungshauspark
  • Pflege eines Miteinanders zu unseren Nachbarvereinen
  • Teilnahme an der Ehrenamtsbörse / Wir für unsere Stadt "Müllsammelaktion"
  • Nikolausfeier für Mitglieder und deren Kinder
  • Karneval im Schlösschen während und nach dem Karnevalsumzug
  • Koloniegartenbegehung mit Jurorinnen/en der THS und der Stadt Leverkusen
  • Pflege und Sanierung der Denkmäler in den Kolonien
  • Nachbarn helfen Nachbarn

Mit der Prämierung der schönsten Gärten wird eine Tradition wieder aufgenommen, die Prof. Carl Duisberg begonnen hat.

Unter dem Motto PTP = Pensionäre treffen Pensionäre, treffen sich unsere Senioren jeden Mittwoch zum Frühstück im Vereins Schlösschen.

Unser Verein ist selbstlos tätig, parteipolitisch, konfessionell unabhängig und verfolgt unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Haben Sie Interesse gefunden und wollen sich engagieren?

Unterstützen Sie unsere Aktivitäten und treten sie bei uns ein.

Der Jahresbeitrag beträgt 20,00 € und schließt selbstverständlich den Lebenspartner mit ein.

Unser Bürgerschlösschen stellen wir unseren Mitgliedern für Familienfeiern zur Verfügung.


Wir würden uns freuen, Sie bald als Neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

 

Der Vorstand setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

1. Vorsitzender: Maria Rubeque

2. Vorsitzender: Martin Kuckelsberg.

Geschäftsführerin: Sandra van Dinter

Schatzmeister: Torsten Schäfer

Schriftführer: Helmut Zibula

Beisitzer: Fred Falkner, Walter Kern

Revisoren: Sandra Lange , Claudia Schumacher, Marlise Schwan Breuer

 
Copyright © 2018 Bürgervereinigung Kolonie II und III. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.